Donnerstag, 12. November 2020, 19:30 Uhr | Stadtmuseum im Kulturhaus

Witz & Worte

ABGESAGT!
41. Siegburger Literaturwochen+
Slam-Poetry-Lesung mit Sascha Thamm und Eva-Lisa

moderiert von mario el toro

Der Remscheider Sascha Thamm stand in den letzten Jahren knapp 500 Mal auf der Bühne. Davon dreimal im Finale der NRW- Meisterschaft im Poetry Slam. Zudem ist Thamm regelmäßiger Gast bei Comedy Shows, Lesebühnen und gewann den NDR-Comedy-Contest, wo ihm Atze Schröder den Siegerpreis übergab. Seine erste Textsammlung „Dynamitfischen in Venedig“ wurde kurz nach Veröffentlichung zum WDR-2-Buchtipp der Woche.

Eva-Lisa stürmt seit 2018 über die Slambühnen im deutschsprachigen Raum. Dabei gibt es kein Thema, das vor der gebürtigen Dortmunderin sicher ist: Von Eskapaden im elterlichen Wohnzimmer über pointierte Alltagsbeobachtungen bis zu anstößigen Erlebnissen aus ihrer Arbeit als Deutschlehrerin behandelt Eva-Lisa alles  - stets mit einem Augenzwinkern und natürlich mit perfekter Orthografie.

Zurück


41._Siegburger_Literaturwochen+_Sascha_Thamm_12.11.2020

©Privat  

41._Siegburger_Literaturwochen+_Eva-Lisa_12.11.2020

©fotowikinger  

Ticketpreis

ABGESAGT!

Karten können an den Vorverkaufsstellen, in denen diese erworben wurden, zurückgegeben werden.


Kontakt

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de