Um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, bleiben Stadtbibliothek und Literaturcafé vorerst bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Telefonisch ist die Bibliothek von dienstags bis freitags von 10 - 17 Uhr erreichbar, auch die Außenrückgabe bleibt offen, solange es keine strengeren behördlichen Auflagen gibt.
 

  • Fällige Medien werden bis Ende April nicht angemahnt.
  • Die Onleihe steht natürlich weiterhin 24/7 zur Verfügung.

Fernleihe:
Da bundesweit immer mehr Bibliotheken schließen und die Fernleihe einstellen, stellt jetzt zwangsläufig auch das Hochschulbibliothekszentrum seine Fernleihe ein, das heißt, dass ab sofort für die Stadtbibliothek Siegburg die Endnutzerfernleihe nicht mehr zur Verfügung steht. Es werden nur noch die bereits verzeichneten Eingänge abgewickelt und nach telefonischer Terminabsprache an die Kunden weitergereicht, neue Bestellungen können ab sofort leider nicht mehr entgegen genommen werden.

Die Entscheidung wurde seitens der Bibliotheken und dem hbz mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft abgestimmt.

Veranstaltungen:
Alle für den genannten Zeitraum geplanten Veranstaltungen entfallen, evtl. Ersatztermine werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Das Team informiert aktuell auf der Bibliothekshomepage, Facebook, Instagram sowie über den städtischen Newsletter.